2020

  • Elias Plakat

19.JAN

17:00

Elias - Ein Oratorium nach Worten des Alten Testaments

Kreuzkirche, Dresden


»Elias« gehört zu den bekanntesten Werken Felix Mendelssohn Bartholdys und gilt als Höhepunkt des Oratorienschaffens des 19. Jahrhunderts. Das Oratorium vereint eine Vielzahl musikalischer Ausdrucksmöglichkeiten: Mitreißende Chöre sowie hinreißende Arien gestalten eine packende, szenische und musikalische Dramatik. Der Oratorientext besteht aus Bibelzitaten des Alten Testaments kombiniert mit Psalmworten und Abschnitten aus den Prophetenbüchern. Das biblische Drama erzählt die Geschichte des Propheten Elias, der sich gegen den Polytheismus der Königin im Nordreich auflehnt.

Der Kartenvorverkauf findet ab dem 18. Dezember an der Konzertkasse der Kreuzkirche statt. Vom 08.01.2020 bis 17.01.2020 sind zusätzlich Karten im Glaspavillon der TUD-Information (Mommsenstr.9) erhältlich.

 

MITWIRKENDE

Universitätschor Dresden

Künsterlische Leitung: Christiane Büttig

Mitglieder der Sächsischen Staatskapelle Dresden

Sopran - Christina Roterberg

Alt - Christa Mayer

Tenor - Patrick Vogel

Bass - Martin-Jan Nijhof

 

 

  • Visionen

05.JUN

18:00

Konzert

Zentralwerk Dresden


Das Musikvermittlungsprojekt „Heilig, heilig: Beethoven und die Natur" bringt Dresdner Schüler und Schülerinnen der Oberstufe mit Musikstudierenden und Studierenden der TU Dresden zusammen. Basierend auf Ludwig van Beethovens Sinfonie Nr. 6 „Pastorale", wird das Musiktheater im Rahmen der Dresdner Musikfestspiele aufgeführt. Das Projekt leiten die australische Musikerin und Komponistin Cathy Milliken und der Regisseur Robert Lehmeier, deren gemeinsames Projekt mit den Jugendlichen in Kapstad „Comfort Ye" mit dem Yama Award (Jeunesses Musicales/Reseo) „Best Opera" 2015 ausgezeichnet wurde. 

 

  • GrosserChor

18.JUL

19:00

Lied für alle Meere - Festkonzert 70 Jahre Musik an der TU Dresden

Kulturpalast Dresden